Klimarückblick Burgenland 2019

Das Jahr 2019 war im Burgenland mit einer Mitteltemperatur von 12,2 °C das wärmste der Messgeschichte, knapp vor dem bisher wärmsten Jahr 2018. Mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 615 mm fiel, verglichen mit dem Mittel 1961-1990, um 38 mm weniger Niederschlag. Mit 2130 Stunden gab es, verglichen mit einem mittleren Jahr im Bezugszeitraum 1961-1990, um 301 Stunden mehr Sonnenschein...

Abbildungen & Grafiken

Bei Verwendung von Abbildungen und Grafiken bitte wie folgt angeben:                                       © Klimarückblick Burgenland 2019, CCCA (Hrsg.) Wien. Inhalte und Grafiken aus diesem Bericht dürfen unter Angabe des Copyright für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.