Vernetzungsplattform für europäische und internationale Klimaagenden 

Die internationale Vernetzungsplattform des CCCA stärkt die internationale Anbindung der österreichischen Forschungscommunity in der Klimawandelforschung. Dies geschieht vor allem in zwei Bereichen: Einerseits durch die strategische Forschungskoordination im Rahmen der Joint Programming Initiative Climate (JPI Climate), welche an einer wichtigen Schnittstelle zwischen nationaler und internationaler Forschung im Europäischen Forschungsraum (ERA) agiert, und andererseits durch das Angebot verschiedener Dienstleistungen für die österreichische Klimaforschungscommunity und insbesondere die Mitglieder des CCCA.

 

Das Ziel der Vernetzungsplattform ist die bessere Verknüpfung diverser Aktivitäten der österreichischen Forschungscommunity mit den Aktivitäten von europäischen und internationalen Wissenschaftler_innen. Zudem soll die internationale Sichtbarkeit der Forschungsaktivitäten in Österreich erhöht und die österreichische Klimaforschungscommunity verstärkt über internationale Initiativen informiert und in diese eingebunden werden. Dadurch geschaffene Synergien stärken die Positionierung der österreichischen Klimawandelforschung im internationalen Raum. In den folgenden Absätzen finden Sie weitere Informationen:

Bei Fragen zur Vernetzungsplattform wenden Sie sich bitte an Dr. Elisabeth Worliczek (elisabeth.worliczek@ccca.ac.at)

Die Anmeldung für den „Newsletter für Internationales“ erfolgt über die Anmeldung zum regulären CCCA Newsletter.