Stellenausschreibungen von CCCA-Mitgliedern

Arbeitsplatz für eine/n vollbeschäftigte/n Senior Scientist am Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft im Department Umwelt- und Energieverfahrenstechnik - Referenznummer: 2104WPG

1 Arbeitsplatz für eine/n vollbeschäftigte/n Senior Scientist am Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft im Department Umwelt- und Energieverfahrenstechnik zum ehestmöglichen Zeitpunkt in einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis. Gehaltsgr. B1 nach Uni-KV, monatl. Mindestentgelt exkl. Szlg.: € 3.945,90 für 40 Wochenstunden (14 x jährlich).

Kernaufgaben:

  • Leitung der Arbeitsgruppe "Abfallwirtschaft und Future Waste".
  • Forschung und Lehre zu den Themen Abfallwirtschaft, Entsorgungslogistik, abfallwirtschaftliche Systeme, Umweltbewertung und Recyclingfähigkeit mit interdisziplinären und systemischen Methoden.
  • Aufbau und Betreuung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes technisches, natur- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Doktorat.
  • Erfahrungen auf den Gebieten der Abfallwirtschaft und/oder Umwelttechnik.
  • Erfahrung in Aufbau und Leitung von Forschungsprojekten.

Erwünschte Zusatzqualifikationen:

  • Tätigkeit in der Wirtschaft von Vorteil.
  • Erfahrung im Aufbau von nationalen und internationalen Kooperationen und Projekten.
  • Erfahrungen in der interdisziplinären Forschung mit systemischen Ansätzen.
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit.

Referenznummer: 2104WPG

Ende der Bewerbefrist: 22.04.2021 auf unileoben.ac.at

Koordinator_in Öffentlichkeitsarbeit

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter dem Motto: We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

Das Wegener Center für Klima und Globalen Wandel sucht eine/n Koordinator_in Öffentlichkeitsarbeit (20 Stunden/Woche; befristet bis 24.11.2022; zu besetzen ab sofort; Ersatzkraft)

Ihr Aufgabengebiet

  • Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer
  • Mitarbeit bei Planung und Konzeption, Umsetzung und laufende Optimierung der externen Kommunikation
  • Verantwortung des Online-Auftritts (Website, Social Media etc.)
  • Verfassen und Lektorieren von Texten
  • Organisation und Koordination von Veranstaltungen
  • Aktive Mitarbeit im Tagesgeschäft des Instituts, in enger Abstimmung mit dem Admin-Team
  • (Erst-)Kontaktstelle, intern sowie extern (Kommunikation in Deutsch und Englisch)
  • Mitarbeit bei Aufgaben rund um die Institutsräumlichkeiten und Infrastruktur
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Wissenstransfer, Onlinekommunikation und Social Media
  • Ausbildung oder Berufserfahrung im Bereich Klimawandel (wünschenswert)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, sehr gute Graphik / Layoutier Kenntnisse (z.B. Photoshop, InDesign)
  • Content-Management-System Kenntnisse, insbesondere Typo 3 (wünschenswert)
  • Kenntnisse der Universitätsstruktur (wünschenswert)
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und Textsicherheit
  • Hohes Maß an Kreativität & konzeptionelles Denken
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Serviceorientierung, Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit in vielen unterschiedlichen Bereichen und mit Menschen in einem international und interdisziplinär orientierten Umfeld

Unser Angebot

Einstufung: Gehaltsschema des Universitäten-KV: IIIa, Gehaltsschema des VBG (im Fall einer universitätsinternen Versetzung): v2/1

Mindestgehalt: Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 1.073,70 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 28. April 2021
Kennzahl: AB/59/99 ex 2020/21

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an: bewerbung@uni-graz.at

Für Informationen steht Ihnen Frau Lena Zechner unter der Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 - 8429 gerne zur Verfügung.

Weitere Stellenausschreibungen

Consultant (m/w) für Nachhaltigkeitsberichterstattung und Sustainability Data Management

Als Österreichs führendes Beratungsunternehmen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung, mit Standorten in Deutschland, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und der Slowakei, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Wien ab sofort eine/n engagierte/n und kommunikative/n MitarbeiterIn als
Consultant (m/w) für Nachhaltigkeitsberichterstattung und Sustainability Data Management
.

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen denkstatt BeraterInnen und KundInnen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsagenden in Unternehmen. Schwerpunkte stellen dabei etwa die Entwicklung von Nachhaltigkeitsberichten sowie das Management nichtfinanzieller Indikatoren dar, indem Sie Daten effizient aufbereiten und pointiert darstellen. Schrittweise übernehmen Sie größere Arbeitspakete bei der Erarbeitung maßgeschneiderter Lösungen für unsere Kunden, wie diese ihre sozialen Impacts und ihre Umweltauswirkungen verbessern können.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium wie z B. Umweltwissenschaften, Ressourcenmanagement, Wirtschaft mit entsprechender Spezialisierung
  • Begeisterung für und Grundkenntnisse in den Bereichen Nachhaltigkeitsberichte (GRI, NaDiVeG), Nichtfinanzielle Kennzahlen (Affinität zu Datenmanagement und digitalen Lösungen und IT)
  • Vorteilhaft, aber nicht vorausgesetzt, sind Affinität und Grundkenntnisse im Bereich Sustainable FInance
  • Ausgezeichnete Projektmanagementkenntnisse in Theorie und Praxis
  • Hohe Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft und Führerschein B

Unser Angebot:
Es erwartet Sie ein werteorientiertes Umfeld, ein dynamisches Team und flexible Arbeitszeiten. Das Gehalt orientiert sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung. (Das kollektivvertragliche Bruttogehalt beträgt € 2.440,28/Monat für Vollzeit.)

Sie bringen Leidenschaft für Nachhaltigkeitsthemen mit? Sie sind kontaktfreudig und lieben die Arbeit mit Kunden? Sie wollen etwas bewegen? Dann sollten wir uns unbedingt kennen lernen!

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an Doris Führer-Rösener, bewerbung@denkstatt.at

Projektassistenz (m/w) mit 20 h/Woche für Nachhaltige Unternehmensentwicklung

Als Österreichs führendes Beratungsunternehmen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung, mit Standorten in Ungarn, Rumänien, Bulgarien und der Slowakei, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Wien ab sofort eine engagierte und kommunikative Mitarbeiter_in als
Projektassistenz (m/w)
mit 20 h/Woche für Nachhaltige Unternehmensentwicklung.

Mit dieser Position gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeitsberatung. Durch Ihr hohes Interesse und Ihr Eigeninitiative leisten Sie einen wertvollen Beitrag in unseren Kundenprojekten und dadurch für die nachhaltige Entwicklung in Unternehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeitspakete selbständig von der Datenerfassung bis zur Erstellung von Präsentationen bearbeiten
  • Projektleiter/innen von der Angebotslegung bis zur Projektabwicklung unterstützen
  • Projektleiter/innen bei Kundenterminen assistieren (Workshops, Interviews): von der Vorbereitung, von der Übernahme von Präsentationsteilen bis zur Protokollierung.
  • Arbeit mit Online-Umfragetools
  • Unterstützung am Empfang und im Office

Ihr Profil:

  • Erste Berufserfahrung, vorzugsweise in der Beratung
  • Optimalerweise befinden Sie sich mitten im Masterstudium mit Vertiefung im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement (z.B. Umwelt- und Bioressourcenmanagement, Umweltsystemwissenschaften, Marketing und Sustainable Innovation…)
  • Begeisterung für und Kenntnisse in den Themen Nachhaltigkeitsberichte (z.B. Standards der Global Reporting Initiative), Datenmanagement
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse, v.a. Skills zum Erstellen von qualitativ hochwertigen Präsentationen und Excel-Modellen
  • Genauigkeit und strukturiertes Arbeiten

Unser Angebot: Es erwartet Sie ein werteorientiertes Umfeld, ein dynamisches Team und flexible Arbeitszeiten. Das Gehalt orientiert sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung. (Das kollektivvertragliche monatliche Bruttogehalt beträgt € 980,-- /Monat für 20h)

Sie bringen Leidenschaft für Nachhaltigkeitsthemen mit? Sie sind kontaktfreudig und lieben die Arbeit mit Kunden? Sie wollen etwas bewegen? Dann sollten wir uns unbedingt kennen lernen! Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an Doris Führer-Rösener, bewerbung@denkstatt.at

Projektmanagement-Assistenz

Sekem Energy GmbH ist ein national und international tätiges Consulting-Unternehmen im Bereich Erneuerbarer Energien und der Entwicklung nachhaltiger Wertschöpfungsketten mit lokalen Ressourcen. Zukunftsfähige Projekte werden von der Idee über die Entwicklung bis hin zur Umsetzung begleitet. Die Leistungen umfassen zudem die Entwicklung von Nachhaltigkeitskonzepten sowie die ökologische Bewertung von Betrieben und Produktionsprozessen.

Zur Verstärkung unseres dynamischen und erfolgreichen Teams suchen wir eine Projektmanagement-Assistenz
Standort: Hitzendorf bei Graz
Anstellungsart: ca. 14 h/Woche, eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit ist möglich

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement nationaler und internationaler Projekte im Bereich Nachhaltigkeit und erneuerbare Energie
  • Unterstützung des Projektmanagements in allen administrativen, organisatorischen und kaufmännischen Belangen
  • Verfassen von wissenschaftlichen Berichten und Anträgen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung der vorbereitenden Buchhaltung
  • Reisebereitschaft (max. 25%)

Wir bieten:

  • Einen spannenden und abwechslungsreichen Job in der Nachhaltigkeitsbranche
  • Zukunftsorientierte Unternehmenskultur und -führung
  • Soziales und nachhaltiges unternehmerisches Handeln
  • Persönlichkeitserweiternde Initiativen
  • Internationales Netzwerk
  • Einen Bürostandort im Grünen
  • Flexible Arbeitszeiten

Ihr Profil:

  • Grundlegende kaufmännische oder technische Ausbildung (idealerweise HAK, HLW oder HTL)
  • Erfahrung und abgeschlossene Ausbildung im Bereich Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeitsmanagement oder vergleichbares
  • Idealerweise Berufserfahrung im Projektmanagement mit nationalen/ internationalen Projekten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und die Fähigkeit, Texte für verschiedene Anforderungen zu erstellen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Microsoft Office Kenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick
  • Internationale Reisebereitschaft und Flexibilität
  • Interesse an nachhaltiger Entwicklung, Kreislaufwirtschaften
  • Idealerweise Erfahrungen in der Homepagegestaltung, CMS oder WordPress
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Grafikprogrammen

Wenn Sie Ihre Selbstständigkeit und Eigeninitiative im Rahmen einer verantwortungsvollen Aufgabe in einem internationalen und zukunftsorientierten Umfeld einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. aktuelles Foto), die Sie bitte per E-Mail an office@sekemenergy.com  schicken. Direkte Ansprechperson bei Fragen: ricarda.maier@sekemenergy.com

Klima(forschungs)relevante Jobbörsen

Auf den Webseiten unserer Mitglieder finden Sie zudem weitere Stellenausschreibungen.

Jobbörsen international: