6. IPCC-Sachstandsbericht zum Thema "Klimawandel 2022: Folgen, Anpassung und Verwundbarkeit" (WG II)

 

Am 28.2.2022 lud das CCCA-Climate Change Centre Austria anlässlich der Veröffentlichung von Teil 2 des 6. IPCC-Sachstandsberichts zum Thema „Klimawandel 2022: Folgen, Anpassung und Verwundbarkeit“ zu einem Austausch mit Journalist_innen und anderen österreichischen Beteiligten ein. Der Sachstandsbericht fasst den aktuellen Wissensstand zu den ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen einer sich erhitzenden Welt zusammen.

Begrüßung durch: Univ.Prof. Dr. Harald Rieder, Vorstandsmitglied Climate Change Centre Austria

IPCC Gesprächspartner_innen waren:

  • Assoz.-Prof. Dr. Birgit Bednar-Friedl, IPCC Coordinating Lead Author– “Chapter 13: Europe”, Universität Graz
  • Univ.Prof. i.R. Dr. Georg Kaser, IPCC Review Editor – “Chapter 13: Europe” und “Cross Chapter Paper: Mountains”, Universität Innsbruck
  • Dr. Reinhard Mechler, IPCC Lead Author – “Chapter 17: Decision-making options for managing risk”, International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA)

Nach der Sicht der Wissenschaft hat BMK Sektionchef Jürgen Schneider (VI "Klima und Energie) in Vertretung Frau Bundesministerin Gewessler, als Gast zur politischen Dimension gesprochen.


Hintergrund 
Der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) – oder auch Weltklimarat – ist eine Institution der Vereinten Nationen. Er wurde 1988 vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) und der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) gegründet. In seinem Auftrag tragen Fachleute weltweit regelmäßig den aktuellen Kenntnisstand zum Klimawandel zusammen und bewerten ihn aus wissenschaftlicher Sicht. Der IPCC bietet Grundlagen für wissenschaftsbasierte politische Entscheidungen, indem er unterschiedliche Handlungs-optionen und deren Bedeutung aufzeigt, ohne jedoch konkrete Lösungswege vorzuschlagen oder Handlungsempfehlungen zu geben. 


Presskit:

IPCC Working Group II materials 

Folien der IPCC-Autor_innen:

Aufzeichnung der PK zum Download als Video und Audio-Dateien: https://owncloud.ccca.ac.at/index.php/s/XGnqCQ4FPRHtr48

Presseberichte zum Thema finden Sie hier!