Glossar

Die AutorInnen des österreichischen Klimaberichts (AAR14) haben das übersetzte IPCC-Glossar (aus dem IPCC AR4) an die Bedürfnisse des AAR14 angepasst und
teilweise wesentlich erweitert. Ein gutes Beispiel dafür ist der Themenkreis „Boden“ der im IPCC Bericht wesentlich weniger ausführlich behandelt wird und daher im Glossar ungenügend berücksichtigt war. Das APCC-Glossar wird vom CCCA als lebendes Dokument für die CCCA-Mitglieder weitergeführt.

Ergänzungen und Anmerkungen zum Glossar senden Sie bitte an servicezentrum@ccca.ac.at

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Eiszeit
Beschreibungen des Begriffes:

Eine Eiszeit ist eine Periode der Erdgeschichte in der mindestens ein Pol der Erde vergletschert ist.

Daher befinden wir uns aus gegenwärtig in einem Eiszeitalter. Im Allgemeinen Sprachgebrauch wird die Eiszeit oft mit dem Begriff Kaltzeit synonym verwendet. Dabei unterscheiden sich die Begriffe dahingehend, dass eine Eiszeit sowohl Kaltzeiten, als auch Warmzeiten (Interglaziale) umfasst. Zurzeit befinden wir uns in einer Warmzeit innerhalb des gegenwärtigen Eiszeitalters. Die letzte Kaltzeit im Alpenraum (die Würm kaltzeit) ist seit ~ 12.000 Jahren abgeschlossen.

Typ des Begriff: definition
Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück