News-Archiv

Horizon 2020: Arbeitsprogramm zur Ausschreibung "Green Deal" veröffentlicht

Ausschreibungsstart ist 22. September 2020 mit Einreichfrist am 26. Jänner 2021

© Alexas_Fotos auf Pixabay

Die Europäische Kommission hat im Rahmen von Horizon 2020 das Arbeitsprogramm zur "Green Deal" Ausschreibung veröffentlicht. Diese Maßnahme dient der Bewältigung der Klimakrise und dem Schutz der Umwelt und Artenvielfalt in Europa, sie unterstützt aber auch die Erholung Europas nach der Covid-19-Krise und trägt direkt zum Krisenplan der EU für Europa bei.

Ausschreibungsstart ist der 22. September 2020 mit Einreichfrist am 26. Jänner 2021.

Insgesamt steht ein Gesamtbudget von 1 Milliarde Euro für 10 Bereiche zur Verfügung, um rasch Projekte mit umsetzungsorientierten Lösungen zu entwickeln:

  1. Ansteigende Klimabestrebungen: Branchenübergreifende Herausforderungen
  2. Saubere, leistbare und sichere Energie
  3. Industrie für eine saubere und kreislauforientierte Wirtschaft
  4. Energieeffiziente und ressourcenschonende Gebäude
  5. Nachhaltige und intelligente Mobilität
  6. Von der Farm auf den Teller
  7. Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen
  8. Verschmutzungs- und giftfreie Umgebung
  9. Stärkung von Wissen zur Unterstützung des Europäischen Green Deal
  10. Bürger_innen für den Übergang zu einem klimaneutralen, nachhaltigen Europa befähigen

Nähere Informationen finden Sie auf der Ausschreibungsseite.

Die Ausschreibung wird bei den diesjährigen "Research & Innovation Days" vom 22.-24. September 2020 vorgestellt. Neben Informationsaustausch gibt es auch die Möglichkeit zum Netzwerken. Nähere Informationen zur Online-Veranstaltung finden Sie hier.