News-Archiv

IPCC veröffentlicht Sonderbericht über den Ozean und die Kryosphäre (SROCC)

Eisschilde verschwinden, Gletscher schmelzen und der Meeresspiegel steigt schneller als angenommen. Welche Auswirkungen diese Umstände auf viele Lebensräume hat, zeigt der aktuelle Bericht des Weltklimarats, der von den 195 Mitgliedsstaaten verabschiedet und am 25. September 2019 auf einer Pressekonferenz in Monaco vorgestellt wurde.

©ipcc.ch/srocc/home/

Die Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger (Summary for Policymakers, SPM) des SROCC einschließlich der Hauptaussagen wurde auf der 51. IPCC-Plenarsitzung vom 20. bis 23. September 2019 in Monaco von den 195 Mitgliedsstaaten des IPCC Zeile für Zeile verabschiedet. Der Bericht einschließlich der SPM wurde am 24. September 2019 von den Mitgliedsstaaten angenommen.

Am 25. September 2019 wurde der SROCC auf einer Pressekonferenz in Monaco vorgestellt. Die SPM und den zugrundeliegenden Langbericht sowie weitere Informationen rund um den SROCC finden Sie auf der IPCC-Webseite zum Bericht.

The IPCC approved and accepted Special Report on the Ocean and Cryosphere in a Changing Climate at its 51st Session held on 20 – 23 September 2019. The approved Summary for Policymakers (SPM) was presented at a press conference on 25 September 2019.

Weitere Medienberichte über den IPCC-Bericht:

Nach dem IPCC Spezialreport zu + 1,5°C ist am 8. August 2019 der Spezialreport Klimawandel und Land (SRCCL) vorgestellt worden, am 25. September 2019 folgte die Vorstellung des Spezialreports Ozeane und Kryosphäre im Klimawandel (SROCC). Nicht zuletzt aufgrund eines Gebirgskapitels im SROCC findet eine Informationsveranstaltung zu SRCCL und SROCC diesmal in Innsbruck statt: IPCC Veranstaltung in Innsbruck – Vorstellung von SRCCL und SROCC