ACRP-Call 2020: Einreichfrist bis 12.02.2021 um 12:00 Uhr verlängert!


2020 stehen insgesamt 4 Millionen Euro für das Förderprogramm ACRP inkulsive 300.000,- Euro für den APCC Special Report zur Verfügung. Gefördert werden Forschungsprojekte, die sich mit Aspekten des Klimawandels, dessen Auswirkungen in Österreich und möglichen Anpassungsmaßnahmen auseinandersetzen.

  • Understanding the climate system and the consequences of climate change
  • Specific Support for Austria's policy makers
  • Transformative change and governance
  • Climate change in an interconnected world
  • Special Report Climate change in mountain regions - challenges and opportunities

Die Einreichfrist endet am 12.02.2021 um 12:00 Uhr! Sämtliche Informationen zum Call finden Sie hier.

Das Förderprogramm "Austrian Climate Research Programme" (ACRP) konzentriert sich auf die Auswirkungen des Klimawandels und seine Lösungen, Anpassung, Milderung und deren wechselseitige Beziehung. Ziel ist es, einen wissenschaftlichen Hintergrund für die Umsetzung der österreichischen Strategie zur Anpassung an den Klimawandel, des integrierten nationalen Klima und Energieplans der österreichischen Regierung und des Pariser Abkommens in Österreich bereitzustellen.

© Logo: Klima- und Energiefonds