Kalender

„Kreislaufführung von Kunststoffströmen – Was kann die Steiermark tun?“

© Willfried Wende auf Pixabay

Hintergrund

Das EIT Climate KIC Projekt eCircular wurde von einem internationalen Forschungs- und KMU Konsortium ins Leben gerufen und beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themen um Kunststoffwertschöpfungsketten zu schließen und hierbei die Qualitäten für das Recycling, eine sinnvolle Kunststoffnutzung (ReUse, Vermeidung, etc.) sowie Informationen zu Kunststoffen und Kreislaufwirtschaft für unterschiedliche Personen/Stakeholdergruppen zu Verfügung zu stellen.

Ziele und Inhalt

  • Projektinhalte eCircular und Ziele
  • Herausforderungen und bestehende Regional Hubs
  • Austausch der steirischen Stakeholder zum Thema – Maßnahmen und Ideensammlung
  • Rahmenbedingungen für eine strukturierte Umsetzung – Regional Hub für die Steiermark
  • Diskussion über Herausforderungen, Forschungs- und Projektmöglichkeiten sowie Kooperationen

Ablauf

14:00 Uhr  Begrüßung

14:10 Uhr  Vorstellung RIC Leoben Climate Action, Ziele des Workshops (in Englisch)

14:20 Uhr  Projektvorstellung eCircular und Erfahrungen des Regional Hub in Italien (in Englisch)

14:35 Uhr  Interaktiver Workshop: Herausforderungen, Ideen, Erarbeitung von Maßnahmen

15:15 Uhr  Clustern und Priorisieren der Maßnahmen

15:25 Uhr  Ausblick zur weiteren Zusammenarbeit

15:30 Uhr  Abschluss

Rückmeldung

Online Workshop – Link folgt nach Anmeldung!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme als Experte / als Expertin und bitten um eine verlässliche Zu- oder Absage bis 23.09.2020 unter uta.jenull-halver-klammeraffe-unileoben.ac-punkt-at .