Kalender

Der Klimawandel und seine Folgen - Leben und Arbeiten in Papua-Neuguinea

Vortrag von Dr. Dominik Ruffeis
Die Nutzung von natürlichen Ressourcen und klimatische Bedingungen bestimmen seit jeher die landwirtschaftliche Produktion und somit das Leben vieler bäuerlicher Familien in Papua-Neuguinea. Dieser Vortrag beleuchtet die lokalen Auswirkungen des Klimawandels und zeigt mögliche technologische Anpassungsstrategien von bäuerlichen Gemeinschaften, die mit Hilfe von partizipative Prozessen entwickelt werden. Die Projektarbeit mit verschiedenen melanesischen Gemeinschaften wird dabei einer kritischen Analyse unterzogen und durch persönlich Erfahrungen und Erzählungen ergänzt.

Dominik Ruffeis arbeitet für das Institut für Bodenphysik und landeskulturelle Wasserwirtschaft auf der Universität für Bodenkultur (BOKU), Wien. Seine Forschungs- und Arbeitsinteressen umfassen Wasser in der Landwirtschaft, Bodenwasserhaushalt, Einfluss des Klimawandels auf natürliche Ressourcen und Zusammenhänge im sozialen, kulturellen und systemischen Kontext. Dominik Ruffeis hat über vier Jahre im Hochland von Papua-Neuguinea gelebt und in dieser Zeit intensiv mit verschiedenen Gemeinschaften zusammengearbeitet.

Vortragssprache: Deutsch, Eintritt frei

Nähere Informationen unter: www.ospg.at