Events

GI_Salzburg22 | Symposium & EXPO - Designing Future with Geoinformatics


AGIT & GI_Forum werden zu GI_Salzburg

Kompakter, fokussierter und mehr Raum für Dialoge: Nach zwei Jahren voller digitaler und hybrider Erfahrungen meldet sich die größte Geoinformatik Konferenz mit neuem Konzept, frischem Branding und kompakten Formaten zurück. Die AGIT und das englischsprachige GI_Forum werden unter der neuen Marke „GI_Salzburg“ zusammengeführt. Sämtliche Informationen rund um das Forum und die EXPO sind ab sofort auf www.gi-salzburg.org verfügbar.

In dieser Email möchten wir Details zu unserem aktuellen Call for Papers mitteilen, mit der Bitte diesen in Ihren Netzwerken zu verbreiten.

Die Idee hinter dem Motto Designing Future with Geoinformatics

Die Welt befindet sich im Wandel. Nicht erst seit gestern und auch nicht überraschend. Trotzdem sehen wir uns mit dynamischen Transformationsprozessen konfrontiert, die uns als Gesellschaft und unsere Umwelt massiv betreffen. Wie sehen die großen Herausforderungen und Megatrends in den nächsten Jahren aus und wie können wir Ihnen mit Geoinformatik begegnen?

Schon heute arbeitet die GIS Community gestützt durch räumliche Information an der Gestaltung unserer Zukunft.

Digitale Stadt, Mobilität der Zukunft oder Klimawandel und globale Migration sind nur einige Beispiele, die eines gemeinsam haben: den räumlichen Kontext, über den viele Fragen aber auch Perspektiven vernetzt sind. Und darüber sollten wir reden – im Forum für Geoinformatik. GI_Salzburg22 bietet viel Raum für Dialoge und ein Erlebnis für Expertinnen und Experten aus vielen Anwendungsfeldern.

Gestalten wir die Zukunft gemeinsam – mit Geoinformatik!

Call for Papers ab sofort geöffnet

Die Möglichkeit zur Beitragseinreichung sowie alle Details dazu finden Sie online auf https://gi-salzburg.org/de/einreichen/

Der Call for Papers ist bis 1. Februar 2022 geöffnet, unsere Einladung dazu > finden Sie hier. Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Call in Ihren Netzwerken teilen!

GI_Salzburg22 – das wird neu

Damit die Änderungen nicht nur nach außen sichtbar, sondern auch vor Ort erlebbar werden, arbeiten wir mit neuen Formaten und spannenden Wegen der Wissensvermittlung und Interaktion für unsere Konferenzbesucher.

So wollen wir dieses Jahr unseren Fokus auf ausgewählte Schwerpunkte legen, die wir in der Diskussion und im Austausch miteinander als spannend und wichtig erachten. Formate und Vorträge werden kompakter, um mehr Zeit für Diskussionen zu erlauben.

Weitere Informationen zu unseren Themenschwerpunkten, sowie unserem „Young Professionals“ Track finden Sie ebenfalls online!

Wir freuen uns auf spannende Einreichungen und hoffentlich auf ein Wiedersehen in Salzburg im Juli 2022! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an office@gi-salzburg.org

© gi-salzburg.org